MWE-SYNCHRON-TECHNIK

 

 

 

Bei der Synchrontechnik ermöglicht eine Drahtseil-Verbindung das gegenläufige Öffnen zweier Türflügel. Neben der ausgereiften Technik besticht vor allem das anspruchsvolle Design der Synchronbeschläge, das eine komplexe Mechanik bewusst zur Schau stellt. Erhältlich ist die Synchrontechnik für die Schiebetürsysteme Klassik, Spider, Chronos, ProTec, Supra und Akzent zur Verwendung mit synchrongekoppelten, gegeneinander laufenden Glas- oder Holzschiebetüren.

 

 

 

MWE-SYNCHRON-TECHNIK